Translate

Sonntag, 8. Dezember 2013

Kaplan School + Class

Ich dachte ich erzähl einfach mal etwas von Kaplan.
Ich gehe auf die Kaplan Schule in Westwood, Los Angeles.
Das ist eine der 3 Kaplan Schulen in LA County, weitere sind in Irvine und im Whittier College.
Meine Schule liegt Zentral in Westwood und ist sehr gut zu erreichen.
Wir haben in unserer Schule 7 Sprachlevel.
Das sind (sortiert von Level 1 = niedrigste Stufe - Level 7 = höchste Stufe):
1 - Beginner
2 - Elementary
3 - Low Intermediate
4 - Intermediate
5 - High Intermediate
6 - Advanced
7 - Profiency
Am ersten Schultag schreibt man einen so genannten Einstufungstest, der daraufhin ausgewertet wird und dich dann individuell in dein Sprachlevel einteilt. Du bekommst dann Mittags deinen Stundenplan auf dem dein Lehrer, dein Level, deine Class, deine Zimmernummer und deine Schulzeit steht.
Ich hatte zu Beginn: Alex ....., Advanced, Advanced 2, 302 und Afternoonclass.

Man wird in Morning und Afternoon Klassen eingeteilt und hat je nachdem andere Unterrichtszeiten. Morningclass: 8.30 - 10 und 10.20 - 11.45.
Afternoon class: 14.15- 15.45 und 16 - 17.30
Es gibt je nach gewählter Schulart noch extra Klassen die von 12.30 - 14 stattfinden.
Man kann sich im Office in ein Dokument eintragen und somit einen klassenwechsel beantragen wenn man beispielsweise zu morningclass oder afternoonclass wechseln möchte. ich hab beispielweise meine morningclass in Woche 2 beantragt und konnte in Woche 4 wechseln. In die morningclass kommt man meist auf eine Warteliste, da viel mehr in die morgenklassen wollen als in die nachmittagsklassen.

Schüler die Holiday Englisch haben haben 15h die Woche Schule also 3h am Tag, 5 tage die Woche.
Schüler mit General/Allgemein Englisch haben 18h die Woche. Also die 15 normalen Unterrichtsstunden und nochmal sogenannte "Structure Study Lessons". Dabei muss der Schüler 3h die Woche extra in die Schule kommen und kann die Zeit abarbeiten(=absitzen) indem er entweder in die Computerlab, Movieclass, Coffeetalk oder Portfolioclass geht. Ich arbeite die stunden immer Mittwochs ab.

Bsp meines Mittwochs:
8.30 - 10 Uhr            normaler Unterricht
10-10.20 Uhr            Pause
10.20-11.45 Uhr       normaler Unterricht
11.45 - 12.30 Uhr     Pause
12.30 - 13.30 Uhr     Computer Class
13.30 - 14.15 Uhr     Pause
14.15 - 16.15 Uhr     Movie Class

somit hab ich alle meine sonderstunden an einem Tag abgearbeitet und muss mir keine Gedanken mehr darum machen.

Schüler mit Intensiv Englisch 21h die Woche und haben extra Klassen die sie wählen können. Diese finden dann Montags - Donnerstags von 12.30 -14.00 Uhr statt.

Der Unterricht ist immer auf 10 Wochen ausgelegt, dann beginnt der Stoff wieder von vorne. Zwischen der 8ten und der 10ten Woche kann sich der Schüler dann für den sogenannten Leveltest anmelden. Dieser findet Dienstags oder Donnerstags statt und umfasst Listening, Reading, Writing und Speaking. Der Schüler muss eine bestimmte Punktzahl erreichen um ein Level höher zu steigen.

Man schreibt keine Arbeiten in der Schule, allerdings findet jeden Montag der wöchentliche Test statt. Dabei wird das Thema der letzten Woche und deren Grammatik abgefragt.

Eine unterrichtswoche ist nicht wie normal Montag- Sonntag sondern Dienstag-Montag. Da neue Schüler ihr erster richtiger Schultag ein Dienstag ist und sie sonst das erste verpassen würden (Montags ist immer Schüler Begrüßung und Einteilung in die Klassen).

Schülerabreisetag ist Freitags oder Samstags weshalb sich die Klassenzusammensetzung wöchentlich  ändert. Neue Schüler kommen Dienstags, alte bestehen den Leveltest und verlassen die klasse dienstags, Schüler fliegen zurück nach Hause und verlassen die Klasse Freitags, Schüler bestehen Leveltests aus der unteren Stufe und kommen in die Klasse.

Man muss sich im Grunde alle paar Wochen neue Freunde suchen, da alte immer wieder abreisen ( ich musste mich schon von 4 verabschieden).

Ich persönlich bin nun in meiner 11ten Woche und bin noch immer in der selben Klasse: Advanced 2. In dieser Klasse werde ich auch noch 9 weitere Wochen bleiben, nicht weil ich den Leveltest nicht bestanden habe, sondern weil ich ihn nicht machen möchte. Ich bin noch 6 Monate hier, und sich 6 Monate lang den gleichen Stoff bei Profiency anzuhören stelle ich mir sehr langweilig vor. Ich könnte zu Advanced 1 oder 3 wechseln, allerdings hatte ich diese schonmal für 1 Tag (da mein Lehrer krank war) und ich hab gedacht ich überlebe den Tag nicht. Das war dermaßen langweilig. So das ich mich entschieden hab einfach noch einmal bei meinem jetztigen Lehrer zu bleiben. (Alex rockt!)

Das waren meine Klassen innerhalb der letzten 2 Wochen:










Während hier viele Lehrer einfach nur das öde "erst Listening, dann Reading und dann Grammatik im Buch" durchgehen macht unser Lehrer viele Experimente, Spiele, Exkursionen und und und....
Eins der coolsten Tage war als wir in die Schule gekommen sind und das als erstes gesehen haben:




Wir mussten einen Kriminalfall ermitteln und dabei unsere neu erlernte Grammatik anwenden.
So macht das doch viel mehr spaß !

Auch sehr cool: Hausaufgaben Kontrolle indem man BlackJack spielt. (Wer verliert musste seine Antworten an die Tafel schreiben, wer gewinnt konnte dem Lehrer Cents abknöpfen!)

1 Kommentar:

  1. Danke fürs erzählen! Ich finde das total interessant! :)

    AntwortenLöschen