Translate

Freitag, 30. August 2013

Der Tag an dem ich meine Gastfamilie bekam

Ich komm nicht hinterher, ich müsste eigentlich noch ein paar Posts hier verfassen, aber der hier ist mir doch wichtiger!
Wie die Überschrift schon sagt:
Ich hab meine Gastfamilie bekommen ♥

Ich hab damit niemals gerechnet, nicht jetzt!
Es sind noch 22 Tage bis zum Abflug und ich sollte sie frühstens in 8 Tagen bekommen. Aber heute war die wunderbare email im Postfach.

Okay ich erzähl mal alles:
Ich hab heut morgen meine mail gecheckt (wie jeden Morgen) & hab gefühlte 100 Werbemails gelöscht. Und dann kam die email.

Und ich dachte nur so : Was?!
Hab die email geöffnet und mir alles durchgelesen, da stand lauter Zeug drauf von wegen "Ankunftstag" "Abflugstag" "Transfer" und drüber dick und fett das ich nun alle Unterlagen hätte und sie mir viel Erfolg in Amerika wünschen.
Und ich war total verwirrt, den die ganzen Fluginformationen hab ich ja schon.
Kurz bevor ich die Email schließen wollte hab ich gesehen das eine PDF Datei angehängt war und hab drauf gedrückt.
Die erste Seite waren meine Fluginformationen, ich hab runtergescrollt und da stand auf Englisch meine Gastfamilien Informationen.
Muss ich erwähnen das ich komplett durchgedreht bin?
Ich hab angefangen zu schreien, zu lachen, zu heulen und das alles gleichzeitig.
Hab angefangen zu zittern und hab ganze 10 Minuten gebraucht um mich soweit abzureagieren, damit ich die email zu ende lesen konnte.
Dort standen dann die ganzen Informationen zu meiner Familie :)

Gastmutter: Marleny geboren 1961
Gastvater: Oscar geboren 1958
Gastschwester: Jennifer geboren 1991
Gastbruder: Joshua geboren 1994

Die Familie hat keine Haustiere. Sie gehen gern ins Kino, lieben es zu Kochen und gehen gern Sport machen. Ich werde in Los Angeles wohnen. Und darf ich erwähnen das das Haus riesengroß ist?!




Sieht das nicht unglaublich aus?! Ich freu mich so unheimlich darauf alle kennenzulernen!
Es sind ja nur noch 22 Tage, und die sollen jetzt bitte ganz ganz schnell vergehen!

Ich hab meiner Familie jetzt auch eine Mail geschrieben, bin mal gespannt wann die antworten!


Kommentare:

  1. Yay, herzlichen Glückwunsch zu deiner Gastfamilie! :)


    PS.: Sei vorsichtig mit den ganzen Informationen, die du über sie freigibst. Das kann leider ganz schnell nach hinten losgehen. :/

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich für dich! :)

    By the way, ich werde im Oktober auch wieder meine Gasteltern besuchen. Yuhuu, drei Wochen California! :)

    AntwortenLöschen